Hinweis zu Cookies
Jaspisstraße 54
04319 Leipzig

0341 - 22 56 16 00

E-mail: info [at] 24h-pflege-mueller.de

Die Senioern-WG bietet eine alternative zum Pflegeheim. Sie bietet hilfebedürftigen Menschen die Möglichkeit, ein selbstbestimmtes Leben in einer Gemeinschaft zu führen. Anders als im Heim wird das Leben durch die deren Bewohner oder angehörigen organisiert. Ein ambulanter Pflegedienst übernimmt ausschließlich die individuelle pflegerische Versorgung der einzelnen Bewohner. Sowohl die Unterkunft als auch die Verpflegung und die Organisation des Zusammenlebens wird durch die Mitglieder der Wohngemeinschaft selbst übernommen.

Das Bundesministerium für Gesundheit beschreibt den Sinn und Zweck einer Senioernwohngemeinschaft wie folgt:

"Die meisten Menschen haben den Wunsch, im Alter möglichst lange selbstbestimmt zu leben und in einer häuslichen Umgebung zu bleiben. Neue Wohnformen, unter anderem Senioren-Wohngemeinschaften sowie Pflege-Wohn-Gemeinschaften, bieten die Möglichkeit, zusammen mit Frauen und Männern in der selben Lebenssituation zu leben und Unterstützung zu erhalten - ohne auf Privatsphäre und Eigenständigkeit zu verzichten. Die Bewohnerinnen und Bewohner einer WG leben in eigenen Zimmern, in die sie sich jederzeit zurückziehen können, haben zugleich aber auch die Möglichkeit, in Gemeinschaftsräumen gemeinsame Aktivitäten durchzuführen, wie beispielsweise zusammen kochen und essen, Schach spielen oder Gymnastikübungen machen. Damit wird auch der Gefahr der Vereinsamung vorgebeugt, die mit der Pflegebedürftigkeit leider oft einher geht." (Bundesministerium für Gesundheit)

Nach der Idee des Bundesministeriums betreuen wir die Menschen in der Senioren-Wohngemeinschaft in Leipzig Ortsteil Engelsdorf und bieten ihnen ein würdevolles Zuhause. An dieser Stelle möchten wir Ihnen auch einen ersten Überblick über die Wohngemeinschaft geben. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite www.seniorenwohngemeinschaft-leipzig.de

Nach oben